Start News DDoS Attacke auf Evernote und Feedly

Die Dienste Evernote und Feedly werden zur Zeit erpresst. Angreifer wollen Geld erpressen.

Feedly ging zuerst an die Öffentlichkeit und teilte mit, dass Angreifer Geld erpressen wollen. Der RSS-Dienst ging nicht auf die Drohungen ein und sah sich einer massiven DDoS-Attacke ausgesetzt. Mittlerweile soll alles unter Kontrolle sein.

Der Cloud Anbieter für Notizen Evernote hatte auch starke Einschränkungen zu verzeichnen.

Beide Unternehmen haben sich mit anderen Betroffenen und staatlichen Behörden zusammengetan um dagegen vorzugehen.

Es soll sich jedoch nicht um einen Hack handeln. Lediglich der Zugriff auf die eigenen Daten sei erschwert.

Vielleicht interessiert Dich auch:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen