Start Sicherheit Messenger Line gehackt

Line

Der Messenger Line wurde gehackt. Nutzer des Dienstes wird zu einem Passwortwechsel geraten.

Ein Sprecher des Unternehmens sagte, dass es über 300 nicht autorisierte Zugriffe zwischen Ende Mai und dem 14.Juni 2014 gegeben hätte. 3 von ihnen zogen sogar finanzielle Folgen für die Nutzer nach sich. “Wir untersuchen die Vorfälle mit der Polizei zusammen und raten zu einem Passwortwechsel”.

Die Accounts wurden vermutlich gehackt, weil die Nutzer bei anderen Dienste identische Passwörter benutzt hätten. Die Vorgänge sollen wohl in Japan geschehen sein.

Eine weitere Sprecherin des Unternehmens betonte, dass die Line Server nicht angegriffen wurden.

Line startete 2011 und hat jetzt mehr als 400 Millionen Nutzer, vor allem in Japan und dem asiatischen Festland und wächst sehr schnell.

Quelle

Vielleicht interessiert Dich auch: