Start News John Chen: Unser Netzwerk ist sicherer als das Netz von Apple

John Chen: Unser Netzwerk ist sicherer als das Netz von Apple

von Ben Witt

Auf der CES2015 in Las Vegas sprach BlackBerry CEO John Chen mit David Pogue von Yahoo.

Es folgt die sinngemäße Übersetzung des englischen und zusammengeschnittenen Videos:

John Chen:

Es geht um den iCloud Hack und die Veröffentlichung von privaten Fotos einiger Promis wie Jennifer Lawrence. Die Frage ist:
Wenn sie ein BlackBerry benutzen würden, wäre dies dann auch geschehen?
Ich nehme an, dass alles möglich ist. Aber die Antwort ist:
Nein!

Ich werde jetzt nicht zu tief in die technischen Aspekte dieses Hacks gehen und wie es passieren konnte.
Aber die Art wie wir unser eigenes Netzwerk betreiben,Daten verschlüsseln und übertragen ist dies (Anm: ein solcher Hack) nicht möglich.

Speichert eure Bilder bloß nicht bei denen.

David Pogue:

War es nicht ein Social-Media-Hack, dass die Hacker die Passwörter erraten haben? Davor ist nichts gefeit!?

John Chen:

Die Art wie die iCloud interagiert öffnet eine Endschnittstelle, die so etwas ermöglicht. Und ja, es erlaubt diesen Leuten die Passwörter zu bekommen.

David Pogue:

Der Präsident (Anm: gemeint ist Barack Obama) hat auch ein BlackBerry!?

John Chen:

Ja, der Präsident hat eins, der Premierminister von Großbritannien, die deutsche Bundeskanzlerin, das deutsche Parlament und der indische Premierminister. Also die Führungskräfte einiger Staaten nutzen BlackBerry Geräte. Und nicht weil sie cool sein wollen. Es sind die sichersten Geräten!

David Pogue:

BlackBerry hat den Ruf von Sicherheit inne und das sagen Sie ja auch. Und Sie sagen auch, dass es Sinn macht wenn Ihre Firma die Plattform für das Internet der Dinge, Automobil-Software und medizinische Software (Hbox, IEC62304 konforme Software) stellt.
Aber kann es nicht eng werden? Nur ein Hack und es hat sich alles erledigt. Hält sie diese Tatsache nachts wach?

John Chen:

Ja, das ist wahr. Das ist natürlich immer die Gefahr. Das ist auch der Grund dafür, dass ich normalerweise nicht in der Öffentlichkeit Sätze fallen lasse “wie sicher etwas ist” und so etwas. Aber unsere Kunden wollen das. Das ist wie ein Katz und Maus Spiel. Aber wir haben uns dazu entschieden, dass wir in dieses Spiel einsteigen.

Ich mache mir auch keine großen Sorgen. Ich denke nicht, dass wir gehackt werden. Es haben mit Sicherheit schon einige versucht uns zu hacken, aber ohne Erfolg.

Ich bin nachts also nicht wach, aber ich bin mir dieser Angelegenheit sehr bewusst und mache mir Sorgen darüber.

Forumsdiskussion

safer than Apple

Vielleicht interessiert Dich auch:

1 Kommentare

BlackBerry CEO John Chen spricht über die Erfolge des Unternehmens | BB10QNX.de 8. Januar 2015 - 13:24

[…] Auf der CES2015 in Las Vegas sprach BlackBerry CEO John Chen mit David Pogue von Yahoo. Im ersten Teil ging es um die Sicherheit, die BlackBerry bieten kann und der Kernaussage: BlackBerry´s Netz ist besser als das Netz von Apple. […]

Lasse einen Kommentar da

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen