Start App WhatsApp und Facebook Messenger: Werbung ist nicht mehr ausgeschlossen

WhatsApp und Facebook Messenger: Werbung ist nicht mehr ausgeschlossen

von Ben Witt
0 Kommentare

Bisher ist noch keine Werbung in dem beliebten Messenger geschaltet. Dies könnte sich jedoch bald ändern. Facebook-Vize-Präsident David Marcus sucht nach einer geeigneten Werbeplattform für WhatsApp und Facebook Messenger.

Warum Facebook?

Facebook hatte WhatsApp für 23 Milliarden Dollar übernommen, versprach aber auch die nächsten 5 Jahre nichts an dem Messenger zu ändern.

Im Rahmen der Digital Life Design Conference (DLD) in München legte er die zukünftigen Pläne für die beiden Messenger offen. Es wird eine geeignete Werbeform gesucht. Die Nutzer sollen aber nicht “mit Werbung bombardiert” werden. Gesponserte Inhalte und spezielle erwerbbare Kanäle für Unternehmen, in denen sie mit ihren Kunden kommunizieren können, sollen erste Ideen sein.

David Marcus:

Wir haben derzeit kein Interesse, ein Bezahlgeschäft aufzubauen.

Facebook möchte jetzt nicht auf Druck Werbeeinnahmen generieren. Die neuen Funktionen sollen zuerst im Facebook Messenger getestet werden bevor WhatsApp nachzieht.

Quelle

Forumsdiskussion

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lasse einen Kommentar da