Interessantes für Enterprise und Private User
Start News [Update] SSL: FREAK Attack: BlackBerry reagiert

FREAK Attack macht Millionen Webseiten unsicher (Beitrag im Blog). Eine Gruppe von Sicherheitsforschern entdeckte das Angriffsszenario Freak. Es erlaubt mit SSL/TLS geschützten Datenverkehr zu entschlüsseln. BlackBerry ist auch betroffen und reagiert nun.

BlackBerry untersucht die Schwachstelle und ist nun an der Feststellung, wie man das Kundenrisiko am besten mindern kann. Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen. Der passende Beitrag in der BlackBerry Knowledge Base (KB36811) wird bei neuen Informationen aktualisiert.

Welche BlackBerry Software ist betroffen:

  • BlackBerry 10 OS (alle Versionen)
  • BlackBerry 7.1 OS und früher (alle Versionen)
  • BES12 (alle Versionen)
  • BES10 (alle Versionen)
  • BES12 Client (iOS) (alle Versionen)
  • Secure Work Space für BES10/BES12 (Android) (alle Versionen)
  • Work Space Manager für BES10/BES12 (Android) (alle Versionen)
  • Work Browser für BES10/BES12 (iOS) (alle Versionen)
  • Work Connect für BES10/BES12 (iOS) (alle Versionen)
  • BlackBerry Blend für BlackBerry 10, Android, iOS, Windows und Mac (alle Versionen)
  • BlackBerry Link für Windows und Mac (alle Versionen)
  • BBM auf BlackBerry 10 und Windows Phone (alle Versionen)
  • BBM auf Android bis ausschließlich der Version 2.7.0.6
  • BBM auf iOS bis ausschließlich der Version 2.7.0.32
  • BBM Protected auf BlackBerry 10 und BlackBerry OS (alle Versionen)
  • BBM Protected auf Android bis ausschließlich der Version 2.7.0.6
  • BBM Protected auf iOS bis ausschließlich der Version 2.7.0.32
  • BBM Meetings für BlackBerry 10, Android, iOS, and Windows Phone (alle Versionen)

Welche BlackBerry Software ist nicht betroffen:

  • BES5 (alle Versionen)
  • BlackBerry Universal Device Service (alle Versionen)
  • BES12 Client (Windows Phone) (alle Versionen)
  • BES12 Client (Android) (alle Versionen)
  • BBM auf Android Version 2.7.0.6 und höher
  • BBM auf iOS Version 2.7.0.32 und höher
  • BBM Protected auf Android Version 2.7.0.6 und höher
  • BBM Protected auf iOS Version 2.7.0.32 und höher

Zur Zeit gibt es keinen Workaround.

BlackBerry Knowledge Base

Forumsdiskussion

Vielleicht interessiert Dich auch:

1 Kommentare

FREAK Attack: BlackBerry 10.3.1.1767 behebt die Schwachstelle | BB10QNX.de 13. März 2015 - 21:46

[…] Wir berichteten, daß BlackBerry an der Problemlösung arbeitet. […]

Lasse einen Kommentar da

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen