Start News WhatsApp greift Telefonnummern von Facebook ab – BB10QNX Test

WhatsApp greift Telefonnummern von Facebook ab – BB10QNX Test

von Ben Witt

Anfang 2014 kaufte Facebook den Messenger WhatsApp auf. Facebook versicherte, dass beide Dienste zunächst unabhängig und parallel betrieben und weiterentwickelt werden. Doch im April diesen Jahres konnten dann Android Facebook Nutzer Inhalte direkt per WhatsApp teilen. Die Integration von Facebook Kontakten in WhatsApp auf BlackBerry OS/10.3.2 ist neu und wir haben uns dies genauer angeschaut.

Die Funktion in WhatsApp auch auf Facebook Kontakte zuzugreifen wurde erstmals Anfang Juli 2015 per Beta Version eingeführt.

WhatsApp 2.12.50.2

Genau wie unseren Freunden von UTB halten wir fest:

  • WhatsApp benutzt bekannterweise die Telefonnummer als ID
  • Facebook Kontakte tauchen mit der Telefonnummer in WhatsApp auf, obwohl die Nutzer ihre Telefonnummer nie freigegeben haben
  • Die Telefonnummer dient Facebook zur “Account Verifizierung”
  • Auch gelöschte Facebook Konten tauchen in WhatsApp auf

Na gut, wenn ich mit der Person auf Facebook befreundet bin, kann das ja nicht so schlimm sein… denke sich jetzt wohl die Nutzer. Doch möchte man wirklich jedem Facebook Kontakt seine Telefonnummer preisgeben? Und wie ist es für die Gegenseite, die auf einmal eine WhatsApp Nachricht bekommt von einer unbekannten Nummer und dann erklärt: “Hey, ich habe Deine Nummer von Facebook.”.

Test

Wir haben nun einen Test gemacht: Ein neues BlackBerry Passport und erst die WhatsApp Beta installiert und danach Facebook. Dabei haben wir explizit auf die App Berechtigungen geachtet:

WhatsApp hat keinen Zugriff auf die Kontakte und in Facebook ist die Funktion “Freunde suchen” deaktiviert. Die Facebook Freunde Synchronisation kann dagegen nicht deaktiviert werden.

Facebook App Funktionen
WhatsApp Berechtigungen
  1. WhatsApp installiert und Konto eingerichtet
  2. Keine Facebook Kontakte in der WhatsApp Anwendung
  3. Facebook Konto eingerichtet
  4. Alle aktiven Facebook Kontakte werden in der Kategorie “Kontakte” in WhatsApp angezeigt
  5. Facebook Kontakte mit hinterlegten Telefonnummern, die auch einen WhatsApp Konto zugewiesen sind, tauchen unter “Favs” in WhatsApp auf
  6. Facebook Konto im BlackBerry unter Konten gelöscht
  7. Facebook Kontakte bleiben in WhatsApp bestehen
  8. Erst bei der Einrichtung eines anderen Facebook Kontos werden die alten Kontakte aus dem alten Facebook Konto gelöscht

Uns stellt sich nun die Frage: Wie kommt WhatsApp an die Facebook Nummern?

Den Berechtigungen zufolge dürften keine Kontaktdaten ausgetauscht werden. WhatsApp greift die Daten aber von Facebook ab und so wie es aussieht direkt aus der Facebook Anwendung, da der Zugriff auf die Kontakte-Anwendung unterbunden ist.
In der Anwendungsbeschreibung steht aber, dass das Adressbuch ausgelesen wird.

Entweder besteht ein Fehler im Berechtigungsmanagement von BlackBerry OS/10.3.2, da die Funktion auch erst ab OS/10.3.2 zugänglich sein soll, oder WhatsApp umgeht die Berechtigungen.

Forumsdiskussion

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lasse einen Kommentar da