Termin für Android 6 für BlackBerry PRIV noch im 1.Quartal

  • By
  • Published
  • 1 min read

Bisher wurde kommuniziert, dass BlackBerry vermutlich auf der MWC ein Midrange Smartphone, eine Preiskorrektur und Android 6 für das BlackBerry PRIV zeigt. Nichts davon wurde durchgeführt. Jetzt soll zumindest noch in diesem Quartal ein Termin für das Update auf Android 6 bekanntgegeben werden. Dies hatte auch Ron Louks schon auf der CES kommuniziert und wurde nun auf der MWC wiederholt.

Bekannt ist, dass die bisherigen BlackBerry Entwicklungen auf Android 5 als Basis für Android 6 sein sollen. Ob sich aus diesem Fakt die “Verspätung” begründet ist nicht bekannt. Fakt ist aber auch, dass sich das PRIV seinen Namen später als erhofft verdient. Zwar sind einige Anpassungen wie Speicherverschlüsselung, Android Sandbox per SELinux, WebView ohne OTA und aktualisierte Kryptographie für HTTPS und TLS/SSL schon implementiert, aber eine Bearbeitung der Anwendungsberechtigungen ist derzeit noch nicht möglich. Desweiteren fehlen dadurch auch die Anpassungen in Android for Work, die eine produktive geschäftliche Anrufbearbeitung nicht von Haus aus ermöglichen, neben den Verbesserungen wie Doze, ART, Textauswahl und weitere Merkmale.

Forumsdiskussion

Quelle

Schreibe einen Kommentar