Unterschiedliche Corporate Online Designs für BlackBerry + Platzierung der Partner

  • By
  • Published
  • 2 mins read

BlackBerry zieht nach und nach auf ein neues Corporate Design um. So sehen zur Zeit die US-Seite und die europäischen Seiten sehr unterschiedlich aus. Auch auf Twitter gab es eine Änderung.

US-Seite:

Enterprise BB US

Deutsche Seite:

Enterprise BB Deutsch

Twitter:

BB Logo Blau

Auch die unter dem Namen Experience Days bekannte Veranstaltungen werden nun als BlackBerry Summit durchgeführt und auch dort ist der neue Look & Feel vertreten.

Einerseits ist BlackBerry ein angelsächsisches zentral geführtes Unternehmen. Es wird sehr viel aus Canada vorgegeben. Dann muss man das aber auch auf voller Linie durchziehen.

So sind die Good Suites auf der US und der DE Seite nicht nur grafisch unterschiedlich, der Kunde bemüht auch andere Menüpunkte.

BlackBerry Partner sind über 2 Untermenüs erreichbar. In manchen Ländern sind Direct Sales vorgegeben, aber gerade in Europa sollten die Partner nicht hinten runterfallen. Denn: findet ein Kunde keinen Partner, verkauft der Partner keine Lizenzen und BlackBerry’s Umsatz schwindet. BWL kann so einfach sein.

Persönlich finde ich eine Anpassung des öffentlichen Auftretens unumgänglich im Bezug auf die stärkere Fokussierung auf Software. Aber bei einem global agierenden Konzern kann es zu Schwierigkeiten kommen, da hier mehrere Agenturen am Werk sind.

Bleibt zu hoffen, dass sich BlackBerry bald findet und nicht so einen Eiertanz wie mit den 4 Umstellungen der Lizenzen in den letzten 2 Jahren vollzieht. Wobei die nächste Umstellung auf Good Secure Suites bevorsteht.

Forumsdiskussion

Schreibe einen Kommentar