Obama musste BlackBerry abgegeben und kann nicht mehr produktiv arbeiten

  • By
  • Published
  • 1 min read

Obama hat von seinem Stab ein neues Smartphone bekommen. Sein BlackBerry wurde nun ersetzt, doch glücklich ist Obama nicht darüber. Das neue Smartphone kann weder Bilder machen, noch texten oder zum Telefonieren genutzt werden.

Der noch amtierende US-Präsident Barack Obama hat ein neues Smartphone bekommen, dass “state of the art” sei.

Mr. President, Sie bekommen ein Smartphone anstatt ihres BlackBerry’s.

Es wird nicht gesagt, um welches Modell es sich handelt, aber produktiv arbeiten wird schwierig.

Obama sagte in einem Interview:

Es (Anm.: das neue Smartphone) nimmt keine Bilder auf, kann keine SMS verschicken. Die Telefonfunktion wurde deaktiviert und man kann keine eigene Musik darauf abspielen. Es ist wie ein Spielzeugtelefon für Dreijährige.

Forumsdiskussion

Schreibe einen Kommentar