Start Hardware Samsung Enterprise Edition

Samsung Enterprise Edition

von Ben Witt

Einige BlackBerry Kunden setzen Samsung Geräte in Ihren Umgebungen ein: KNOX, KME und Configure. Samsung erweitert das eigene Portfolio um eine Enterprise Edition der eigenen Geräte. Zunächst werden das Galaxy S8 und das Note8 angeboten.

Die Samsung Enterprise Edition enthalten folgende Services zusätzlich zu den Geräten:

  • 2 Jahre garantierte Marktverfügbarkeit
  • 3 Jahre verlängerte Herstellergarantie
  • 4 Jahre regelmäßige Sicherheitsupdates

Samsung wird definitiv auf den beiden oben genannten Geräten und deren Nachfolgern Android Oreo einsetzen, wann ist noch nicht bekannt. Mit Android Oreo wird es für OEMs leichter Updates zu verteilen. Aber es werden monatliche Sicherheitsupdates für die Enterprise Editions verteilt.

Samsung_Enterprise_Edition_Brochure_170714_DEU

Dazu kommen seitens Samsung noch KNOX Mobile Enrollment (KME) und Configure. Die Einrichtung für KME am UEM habe ich euch schon verschriftet. Mit diesen Tools kann man Geräte für eine Enterprise Anbindung vorbereiten und sie somit vorab “betanken”.

Samsung_Knox_Configure_Whitepaper_Juni-2017-0

Dazu gesellt sich nun der Dienst E-FOTA: Enterprise – Firmware over the air. Admins können Firmwares einzeln testen und freigeben. Voraussetzung: Mindestens KNOX2.7.1, offizielle Software installiert und ein unterstütztes MDM System.

Vielleicht interessiert Dich auch:

4 Kommentare

Samsung KNOX – auch mit BlackBerry UEM | BB10QNX.de 16. November 2017 - 12:35

[…] bereits erwähnt und im Blog vorgestellt, bietet Samsung einige Geräte in einer Enterprise Edition an. Diese […]

Work 4.0: Samsung Galaxy S9 und Galaxy A8 in der Enterprise Edition | BB10QNX.de 1. März 2018 - 14:53

[…] bietet Geräte auch in einer Enterprise Edition an. Samsung hat das neue Samsung Galaxy S9 und auch das A8 in dieses Programm […]

Bundespolizei setzt auf Samsung S10 EE Geräte | Technik.Community 8. Oktober 2019 - 18:48

[…] Samsung Enterprise Edition […]

Samsung S10 Lite und Note 10 Lite vorgestellt | Technik.Community 3. Januar 2020 - 17:36

[…] Samsung Enterprise Edition […]

Lasse einen Kommentar da