Start News Google setzt App Verbindungen per Default auf TLS Unterstützung

Google setzt App Verbindungen per Default auf TLS Unterstützung

von Ben Witt
0 Kommentare

Damit bestimmte Standards eingehalten werden, setzt Google für neue Apps und Updates für bestehende Apps ein bestimmtes API Level einer bestimmten Android Version fest. Ab Android 9 bzw API Level 28 sind per Default App Verbindung per TLS verschlüsselt. Und seit dem 01.November 2019 ist API Level 28 die Basis.

Google zur steigenden Verschlüsselung:

Wir freuen uns, heute bekannt geben zu können, dass 80% der Android-Apps den Datenverkehr standardmäßig verschlüsseln. Bei Anwendungen, die auf Android 9 und höher abzielen, ist der Prozentsatz sogar noch höher: 90% von ihnen verschlüsseln standardmäßig den Datenverkehr.

Artikelbild

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lasse einen Kommentar da