Start News Samsung bietet bald Personalausweis auf dem Smartphone

Samsung bietet bald Personalausweis auf dem Smartphone

von Ben Witt

Laut Pressemitteilung bringen Samsung, BSI, Bundesdruckerei und Telekom Security gemeinsam den Personalausweis aufs Smartphone sobald die mobile eID-Lösung in Deutschland verfügbar ist.

Den Anfang macht die Galaxy S20 Reihe:

Die mobile Online-Ausweisfunktion wird für deutsche Bundesbürger mit einem Samsung Galaxy S20, Galaxy S20+ und Galaxy S20 Ultra zur Verfügung stehen. Nachdem sie die mobile Personalausweis-App der Bundesdruckerei aus dem Google Play Store heruntergeladen und installiert haben, können Galaxy S20-Besitzer ihren NFC-fähigen Personalausweis an die Rückseite des Smartphones halten, um ihre Identität zu bestätigen. Nach erfolgreicher Verifizierung wird die eID sicher im Gerät gespeichert und könnte zur Eröffnung eines Bankkontos, zur Nutzung von E-Government-Diensten und vielem mehr verwendet werden.

Auch der Personalausweis an sich ist erst der Anfang. So können Krankenkasse und Wohnungs-/Fahrzeugschlüssel bald folgen.

Mit Samsung hat man sich auch den richtigen Partner ausgesucht, denn bei solch sensiblen Daten ist Datenschutz dringend benötigt und die Daten müssen zwingend in einem extra gesicherten Bereich gespeichert werden. Dass Samsung dies kann, beweist die EAL6+ Zertifizierung für die Samsung S20 Reihe, welche nebenbei die höchste bisher vergebene Zertifizierung in diesem Bereich ist:

EAL6+ Zertifizierung für neue Samsung Sicherheitslösung

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lasse einen Kommentar da

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen