Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Blackberry Passport nach Update auf 10.3.3 mit Android Problemen / Diverse Probleme
#1

Hallo,

Seit September 2015 besitze ich ein Blackberry Passport. Das lief auch bisher ganz gut, seit einiger Zeit habe ich aber vermehrt Probleme. Diese Probleme treten bei dem 2016 für meine Frau angeschafften und nahezu identisch konfigurierten (andere E-Mail Konten, minimal weniger Apps) nicht auf. Der Softwarestand ist bei beiden Geräten 10.3.3.1435, vorher war die 10.3.2.irgendwas drauf. Folgende Probleme treten auf:

- Der USB Anschluss taugt noch zu laden, aber das Blackberry Passport wird am PC nicht erkannt. Beim Passport meiner Frau ist das anders. Einstellungen identisch. Der USB-Anschluss funktioniert auch nicht mehr im Host-Modus, bis vor 3 Monaten war das noch direkt nach dem Start möglich, jetzt nicht mehr. Dieser Fehler trat schon vor dem Update auf 10.3.3.1435 auf.

Viel wichtiger ist aber für mich:
- Android Apps lassen sich seit dem Update auf 10.3.3.1435 nur noch starten, wenn ziemlich direkt nach dem Hochfahren des Passport eine Android App gestartet wurde und rund um die Uhr durchläuft. Andernfalls bleibt das Display schwarz und es passiert nichts. Das passiert nur auf meinem Passport, auf dem identisch konfigurierten Passport meiner FRau funktioniert alles. Auf beiden Geräten war BB OS 10.3.2 drauf, weil sich Android Apps nicht löschen ließen, wurde bei beiden Geräten ein Patch aus der Blackberry World installiert. Die Geräte haben den Google Play Store nach folgender Anleitung installiert: http://mobistack.com/2016/03/12/anleitun...kberry-10/ . Dann wurden die Geräte normal im Alltag genutzt und vor ein paar Wochen wurde das Update auf 10.3.3.1435 durchgeführt. Seitdem funktioniert das Starten von Android Apps auf meinem Passport nur noch direkt nach dem Systemstart.

Kann mir einer von euch zu den Fehlern an meinem Passport einen Tipp geben? Das wäre toll. Google hat mich leider nicht wirklich weiter gebracht, ich scheine da alleine zu sein mit dem Problem.

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße

Fred
Zitieren
#2

Zu USB:
Über > Einstellungen > Speicher und Zugriff > Zugriff auf USB... eventuell der Schieber auf ''Modus nur laden'' gestellt? Schieber sollten alle grau sein, oder halt Massenspeichermodus auf an.
.... Für den Rest:
mal die App ''Cleaner'' aus der BlackBerry World laden und durchlaufen lassen und den Cache und die temp-Ordner leeren. Auch im Gerät den misc-Ordner durchschauen.
Alle Konten mal vom Gerät löschen, und neu einspielen. Protect mal deaktivieren...
Sollte alles nichts bewirken, ist wohl ein Neuaufsetzen ohne Einspielen von Updates nicht so ganz unbegründet.
Vorsicht! Solltest du WhatsApp nutzen, ist es ratsam, das noch vor dem 31.12.17 zu tun, da es danach nicht mehr möglich ist, sich beim nativen WhatsApp zu verifizieren.

*** BBM™ 2C31428C тнσмαѕ ***
Zitieren
#3

(28.12.2017, 13:34)'Thomas' schrieb:  Zu USB:
Über > Einstellungen > Speicher und Zugriff > Zugriff auf USB... eventuell der Schieber auf ''Modus nur laden'' gestellt? Schieber sollten alle grau sein, oder halt Massenspeichermodus auf an.
.... Für den Rest:
mal die App ''Cleaner'' aus der BlackBerry World laden und durchlaufen lassen und den Cache und die temp-Ordner leeren. Auch im Gerät den misc-Ordner durchschauen.
Alle Konten mal vom Gerät löschen, und neu einspielen. Protect mal deaktivieren...
Sollte alles nichts bewirken, ist wohl ein Neuaufsetzen ohne Einspielen von Updates nicht so ganz unbegründet.
Vorsicht! Solltest du WhatsApp nutzen, ist es ratsam, das noch vor dem 31.12.17 zu tun, da es danach nicht mehr möglich ist, sich beim nativen WhatsApp zu verifizieren.

 


Hallo,

Danke für deine Antwort. Bei der USB Geschichte sind alle Schieber grau und auch der Wechsel beim Schieber Massenspreichermodus bringt mir da leider keine Änderung.

Die restlichen Tipps brauchen noch Zeit. Ich fange mal am Anfang an und arbeite mich durch.

Viele Grüße

Fred
Zitieren
#4

Falls möglich teste mal ob das Teil an nem anderen PC erkannt wird.

Falls Du auf die Idee kommst ne Sicherheitslöschung zu machen und das Teil kackt bei dieser ab, dann hast Du echt ein Problem wenn keine USB Verbindung möglich ist!!!

Seit 10.3.3 hab ich auch Probleme mit der USB Host Funktion. Mit PC verbinden geht aber problemlos.
Zitieren
#5

War das nicht so das die Playservices mit 10.3.3 nicht sauber bzw. gar net laufen?

Generell halte ich die inoffizielle Implementierung der PS auf os10 für problematisches Flickwerk.

Die USB Geschichte ist seltsam, ich würde mir überlegen ob man das PP nicht ohne PS mit den "offiziellen" Apps aufsetzt falls keine lebenswichtigen Apps wegfallen würden.
Übrigens habe ich das 3 Jahre sauber auf 10.3.1 laufende PP meiner Frau kürzlich auf 10.3.3 via OTA upgedated. Nach 2 Wochen war es tot. Bootschleife.
Ich konnte es löschen und komplett neu installieren.... Aber ein bitterer Nachgeschmack bleibt bzgl. 10.3.3 ....

Lieber VTEC wie DTEK.......
Zitieren
#6

Hallo,

Ich wieder. Wink

Also:

Die USB Probleme hatte ich schon mit der 10.3.2, aber nicht von Anfang an. Fing vor etwas einem Jahr an, als das Gerät 1 1/4 Jahre alt war. USB Host Modus war nur direkt nach einem Neustart möglich, sonst nicht. Ich habs an diversen PCs probiert, gerade eben auch noch mal. Das Blackberry lädt, wird aber auf den PCs nicht angezeigt. Komisch: auf dem Passport selbst steht im Menu unter Verbindungen unter dem Wort USB "verbunden" drunter. 

Den Cache Cleaner hab ich gestern installiert, da hat sich leider nichts getan. 

Im misc Ordner auf dem Gerät ist einiges drin. Wie wird da aufgeräumt?

Protect deaktivieren, wie mache ich das?

Den Playstore habe ich drauf gemacht, weil viele der von mir genutzen Android Apps bei Amazon nicht verfügbar waren. Außerdem haben die Updates bei Amazon immer gehangen, mit dem Play Store funktioniert das einfach besser. Wenn ich ganz ehrlich bin, bracuhe ich eigentlich nur die Bibel, Telegram, Threema, meine Tank App, hr3 und ein bisschen Kleinkram aus der Android Welt (vielleicht demnächst auch WhatsApp). Was ich halt merkwürdig finde: Das Passport meiner Frau ist naheu identisch konfiguriert und funktioniert ohne Probleme...

Vielen Dank und viele Grüße

Fred Smile
Zitieren
#7

So, eben auch mal BBVE getestet und dann habe ich alle Konnektivitätstests durchlaufen lassen. USB Kabel anstecken wird nicht erkannt...
Zitieren
#8

Als PlayStore würde ich zu Yalp raten.
Da kannst, wenn Du Apps im PlayStore gekauft hast, diese laden und installieren/aktualisieren. Musst Dich nur im Yalp mit der entsprechenden GID anmelden.
Zitieren
#9

Klinke mich hier mal mit einem neuen Feature ein.

PP mit 10.3.3 kann den BlackBerry Rechner nicht mehr starten.
Beim Anklicken springt das os auf die erste Seite des Desktop ohne den Rechner zu öffnen....
Softreset, Deinst und Neuinst, alles wirkungslos.....
BlackBerry quo Vadis, sowas hatten wir in 5 Jahren noch nie....

Habe halt einen alternativen von Android installiert... Schade auch

Lieber VTEC wie DTEK.......
Zitieren
#10

2xPP und 1xClassic haben dieses Problem nicht.

Hab langsam das Gefühl, Du ziehst diese Dinge, von denen Du hier immer berichtest, magisch an.
Zitieren