Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Passport SE: nur noch Telefonieren möglich
#1

Moin!

Mit meinem Blackberry Passport SE kann man momentan nur noch Telefonieren und die Taschenlampenfunktion sowie "Assistant" ausführen.

Alle anderen Apps inkl. dem BB Hub sowie alle Android APK Anwendungen (wie z.B. Whatsapp, Signal, Threema) lassen sich nicht starten. Ein Zugriff auf die Einstellungen des Passports ist ebenfalls nicht möglich.

Bisher versuchte Fehlerbehebung:
- Ungezählte Neustarts (Softresets via Power-Taste bzw. beide Lautstärketasten) unter Berücksichtigung entsprechender Wartezeiten (min. 15 Minuten) vor zeigten keine Besserung. Interessanterweise wurden nach dem ein oder anderen Neustart aktuelle BBM-Nachrichten sowie Emails im Hub angezeigt.

- Zugriffsversuche auf das Passport mit verschiedenen PC's unter Win XP, Win 7, Win 10 mit BB Link sowie unter Win 10 mit Sachesi und DBBT als auch unter Kubuntu mit Sachesi waren nicht erfolgreich. (Zugriffstests in den o.g. Kombinationen auf ein funktionierendes BB Z30 waren erfolgreich.)
Einzige Meldung die unter Sachesi unter Linux angezeigt wurde: "1 Blackberry USB Gerät(e) im Auto detect Modus gefunden."
Es ist allerdings keine Anzeige der Geräteinformationen unter "Device Information" oder irgendeine andere Funktion (Backup etc.) möglich.

Ich hoffe, jemand von Euch hat einen hilfreichen Tipp, um das Problem zu lösen. Danke!

------------
- Gerätetyp: Blackberry Passport SE
- Softwareversion: 10.3.x.y (momentan nicht auslesbar)
- Mobilfunkanbieter: O2
- Seit wann tritt das Problem auf? 12.02.2018
- Was wurde vorher geändert? Update von Signal-App (?)
- Fehler reproduzierbar? S.o.
------------
Zitieren
#2

Powertaste für 32 Sekunden gedrückt halten.
Zitieren
#3

(17.02.2018, 13:44)'ben' schrieb:  Powertaste für 32 Sekunden gedrückt halten.

 

Hallo Ben,

danke für den Tipp, leider brachte diese Methode bisher keinen Erfolg.
Wir hatten jetzt zusätzlich das Passport geöffnet, dann das Akkupack abgeklemmt und nach einer Wartezeit von ca. einer halben Stunde mit der von dir vorgeschlagenen Methode das Gerät gestartet - leider ebenfalls ohne Erfolg.

Gibt es bei dieser Methode noch andere Dinge zu beachten?
Bzw. gibt es Erfahrungswerte ab dem wievielten Neustart diese Methode hilft?

Danke für eine Info!
Zitieren
#4

Da wird wohl nur ein Hardreset helfen.
Zitieren
#5

(17.02.2018, 17:24)'ben' schrieb:  Da wird wohl nur ein Hardreset helfen.

 
Danke für deine Einschätzung, sehe ich mittlerweile genauso. Welche Möglichkeiten bestehen, um -auf welchem Wege auch immer- noch möglichst viele Daten zu retten? Das letzte Backup ist leider eine (eigentlich zulange) Weile her...
Zitieren
#6

Wenn keine PC Verbindung zu Stande kommt schlecht.
Zitieren
#7

(17.02.2018, 19:25)'m.ja' schrieb:  Wenn keine PC Verbindung zu Stande kommt schlecht.

 

Hat von euch jemand Erfahrungen mit professionellen Datenrettungs-Dienstleistern gemacht (z.B. https://www.cbltech.de/ )?
Zitieren
#8

Heißt das jetzt, Verbindung zum PC nicht möglich?

Hast Du alles wichtige intern und keine SD?

Getackert mit meinem KeyOne !

Der Computer arbeitet deshalb so schnell, weil er nicht denkt!

9000-9700-9900-Z10-Playbook-Leap-PP-Priv-KeyOne
Zitieren
#9

(17.02.2018, 20:16)Mosh schrieb:  Heißt das jetzt, Verbindung zum PC nicht möglich?

Hast Du alles wichtige intern und keine SD?

Getackert mit meinem KeyOne !
Wenn man #1 liest würde ich daraus schlussfolgern, dass die Verbindung nicht klappt.
Zitieren
#10

Wir hatten das ja beim PP meiner Liebsten schon beschrieben....
Das Teil hat sich Stück für Stück zerlegt....
Genau wie hier gab es Basis Funktionen wie Telefonieren die noch funktionierten, aber alles was mit Apps (auch Systemapps) zu tun hatte war tot.
Eine App nach der anderen ging nicht mehr und die Verbindungen zum PC brachen nach kürzester Zeit ab.
Ging mit dem Rechner los......
Auch mein Lieblingstool SIC Multiwipe konnte mit dem Handy nix mehr anfangen.

Nach stundenlangen Versuchen (der Autoloader Versuch war aber der Erste..) lief plötzlich eine Neuinstallation mit Autoloader sauber durch.
Die Daten sind natürlich sowas von weg.......
Ich hatte das in 5 Jahren os10 mit keinem Handy, nur dem PP..... ein wie ich finde sehr spezieller Fehler...

Seit der Neuinstallation wartet es darauf das DTEK50 wieder abzulösen und meine Herzdame (500km weg) wartet noch mehr drauf weil sie den Droiden an die Wand klatschen möchte....

Lieber VTEC wie DTEK.......
Zitieren