Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Was speichert ein Akku?
#1

Mal 'ne Frage, die mich schon länger umtreibt: immer wenn ich einen Ersatzakku einlege fällt mir folgendes auf: die angezeigte Uhrzeit bevor eine Internetverbindung aufgebaut wird ist plötzlich komplett falsch. Speichert ein Akku Informationen? Oder speichert das System Informationen abhängig vom Akku?
Zitieren
#2

Hat mit dem Spannungsverlust durch Akkuentnahme zu tun. Das Telefon ist dann "stromlos" und die Uhr wird nicht mehr wie "früher" gepuffert. Sie wird dann mit der nächsten Datenverbindung vom NTP-Server wieder gefüttert.
Zitieren
#3

Versteh ich nicht. Ich fahr das handy runter, leg im ausgeschalteten Zustand einen neuen Akku ein und plötzlich wird eine Fantasiezeit angezeigt. Das passiert komischerweise nicht, wenn ich denselben Akku rausnehme und wieder einlege. Oder? Ich probiere es mal aus.....

Edit: mit Ersatzakku runtergefahren, Akku raus, kurz gewartet, wieder eingesetzt, gestartet und es zeigte die gleiche Uhrzeit (14.58 Uhr), die angezeigt wurde als ich vorhin unterwegs denn Akku gewechselt habe. Interessant

Edit2: Ausgeschaltet, Ersatzakku raus, StandardAkku rein, Uhranzeige 14.58. Hängt also nicht vom Akku ab sondern scheint die "ich bin verwirrt also zeig ich mal irgendwas an" Standard Zeit zu sein
Zitieren
#4

Ein Smartphone ausschalten geht nicht. Die laufen immer. Du musst schon den Akku rausnehmen. Je nach Modell bleiben einige Sekunden bis Minuten bevor die Uhr ihren Wert verliert.
Zitieren
#5

Zitat:https://www.android-hilfe.de/forum/werks...28207.html

Siehe #17


Also, nachdem ich bei meinem Samsung Galaxy S2 - I9100 das Display austauschen musste, habe ich mir das Motherboard des Gerätes genauer angeschaut und an der Unterseite (die Seite, die erst beim Ausbau zu sehen ist) eine Knopfzelle entdeckt (siehe Fotos). Daher nehme ich an, dass diese Batterie genau denselben Sinn erfüllt, wie die Knopfzellen auf den PC-Motherboards, nämlich das BIOS mit Strom zu versorgen und damit unter anderem für den Erhalt der Systemzeit zu sorgen...

Ok, ist kein z10.
Aber die Problematik mit der Zeit wurde schonn mal hinterfragt.
Zitieren
#6

Wie schon geschrieben muss gewartet werden bis jegliche Restspannung verbraucht ist. Jedes Smartphone hat einen Puffer, welcher einige Minuten hält.
Ein Akku ist heutzutage zwar auch ein serielles Bauteil, hat aber keine Funktion wie Du sie beschreibst / vermutest.
Nicht immer überall den Teufel an die Wand malen.
Zitieren
#7

@ben diesmal war gar keine paranoide Sorge dahinter. Lediglich ein Interesse zu verstehen
Zitieren
#8

War ja auch nicht als "Angriff" meinerseits gemeint.
Zitieren
#9

(12.12.2017, 19:52)ben schrieb:  Nicht immer überall den Teufel an die Wand malen.

War schon 'ne klare Ansage. Musste jetzt nicht zurückziehen.
Zitieren
#10

Tue ich ja auch nicht.
Zitieren