Technik Community Forum

Normale Version: Knox-Container konnte nicht erstellt werden
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Moin Forum,

ich habe mit zwei Samsung Geräten(A41 und A71) ein Problem bei der Aktivierung (Geschäftlich und persönlich - volle Kontrolle (Samsung Knox)).
Die Aktivierung mittels UEM Client startet, laut Anzeige im Display ist auch die Knox-Lizenzprüfung erfolgreich, aber dann kommt die Meldung: “Der KNOX-Container konnte nicht erstellt werden. Wenden Sie sich an Ihren Administrator.“
Andere Samsung Geräte kann ich weiterhin problemlos aktivieren. Auch Geräte mit Android 10 und Knox 3.5, wie bei den beiden betroffenen Geräten.
Die Aktivierung Geschäftlich und persönlich Privatsphäre des Benutzers (Android Enterprise mit geschäftlichem Profil) funktioniert und installiert auch die BlackBerry Dynamics Apps. 
Ich würde aber die beiden Geräte gerne so einrichten, wie alle anderen Samsung-Geräte auch. Unser Dienstleister wird ein Ticket bei BlackBerry und Samsung erfassen, aber vielleicht hat der eine oder andere hier im Forum auch noch eine Idee.
Unsere UEM Version ist 12.12.1a

Danke.

Gruß
Alexander
Hallo zusammen,

es scheint daran zu liegen, dass die Aktivierungsart: "Geschäftlich und persönlich - volle Kontrolle (Samsung Knox)" bei den neuen Samsung-Geräten nicht mehr unterstützt wird.
Ich habe es jetzt mit "Geschäftlich und persönlich - Privatsphäre es Benutzers (Premium)" aktiviert und das hat geklappt.

Gruß
Alexander
Du musst auch wissen das bestimmt modi nur funktionieren wenn Sie direkt bei der Einrichtung des Gerätes vorgenommen werden (also statt google account afw#blackberry verwenden).
Der umgekehrte Fall übrigens genau so. Privatsphäre des Benutzers klappt seit Android 9 oder 10 nicht mehr bei ersteinrichtung.
Selbes Problem mit einem neuen Gerät, meine S20? Geht, wenn man AFE verwendet. Mein Gott, was für Zeiten...
(16.07.2020, 11:58)dgali schrieb: [ -> ]Du musst auch wissen das bestimmt modi nur funktionieren wenn Sie direkt bei der Einrichtung des Gerätes vorgenommen werden (also statt google account afw#blackberry verwenden).
Der umgekehrte Fall übrigens genau so. Privatsphäre des Benutzers klappt seit Android 9 oder 10 nicht mehr bei ersteinrichtung.

Die Geräte bei uns werden immer direkt neu eingerichtet. Die werden beim Samsung Knox Mobile Enrollment angemeldet und dann direkt und ohne privaten google Account eingerichtet.