BlackBerry: Projekt Ion

http://berryflow.com/wp-content/uploads/2014/01/qnx_cloud.jpg
http://berryflow.com/wp-content/uploads/2014/01/qnx_cloud.jpg

Heute fand die O’Reilly Solid in San Francisco statt. Es ist eine Konferenz zur Erkundung der Konvergenz zwischen der physischen und digitalen Welt.

BlackBerry CEO John Chen sprach am 23.Januar 2014 über “Internet der Dinge”. Er möchte BlackBerry in diesem Segment etablieren, Machine-to-machine soll ein Hauptgeschäftsfeld für BlackBerry werden und hat daher eine eigene Gruppe innerhalb von QNX zu diesem Bereich gebildet.

Unter dem Namen “Projekt Ion” beschäftigt sich BlackBerry mit diesem Thema. Es ist ein Codename, der intern für die Vision “Internet der Dinge” benutzt wird. In dieser Vision steht der Kunde im Fokus und bekommt durch alle sicher vernetzten Geräte alle Informationen um in Echtzeit Entscheidungen treffen zu können.

“Projekt Ion” besteht aus drei Initiativen, in denen wir viele Komponente und Ideen erkunden:

(mehr …)

3 Kommentare