Start App Passwortsicherung mit BlackBerry

heartbleed

Am 08.April 2014 berichteten wir über den Fund einer Schwachstelle in OpenSSL, “Heartbleed“.

Am 11.April 2014 meldete BlackBerry, dass direkte BlackBerry Systeme nicht betroffen seien.

Am Freitag, den 20.April 2014, soll ein Update für den BBM für Android und iOS veröffentlicht werden. Es ist kaum verwunderlich, dass der Sprecher von Google keinen Kommentar abgegeben will und der Apple Sprecher für dieses Thema gar nicht erreichbar ist.

Nachdem nun der Bug in OpenSSL bekannt ist, sollte man alle seine Passwörter ändern, da sie sonst “verbrannt” sind. Wir raten aber ausdrücklich  davon ab, nur ein einziges Passwort für alle seine Onlinekonten zu benutzen. Was tun wenn man sich nun viele neue Passwörter merken soll?!

Nun kommt BlackBerry ins Spiel. Abgesehen von der Tatsache, dass BlackBerry durch ihr Sicherheitssystem nicht betroffen ist, bietet BlackBerry eine kostenlose Software an: Password Keeper.

Download

Die Kennwortverwaltung speichert alle Passwörter sicher ab. Die App und damit alle Datensätze sind durch ein vorher festgelegtes Passwort gesichert. Die Datensätze werden durch AES256 Verschlüsselung lokal auf dem Gerät gesichert.

Einen tieferen Einblick in die App findet ihr HIER in unserem Forum.

Wir haben eine Umfrage in unserem Forum, welche sich mit dem Verhalten der Nutzer nach dem Auffinden der Schwachstelle in OpenSSL befasst. HIER findet ihr sie im Forum. Sagt uns doch eure Meinung zu dem Thema.

Vielleicht interessiert Dich auch:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen