Start Hardware BlackBerry 2015: bis zu 12 virtuelle Nummern auf einer SIM-Karte – Morvitu

BlackBerry 2015: bis zu 12 virtuelle Nummern auf einer SIM-Karte – Morvitu

von Ben Witt
0 Kommentare

John Chen lies in einem Interview mit Bloomberg verlauten:

Ich denke, dass es viele Menschen gibt, die 2 Geräte benutzen. Ich habe ein neues Softwareprodukt, das für Juni 2015 geplant ist, und ich hoffe, dass ich die Menschen mit diesem Produkt dazu bringen kann, nur ein Gerät zu benutzen, ein BlackBerry.

Nach einer gut informierten Quelle könnte das angesprochene Softwareprodukt folgendes sein:

Eine spezielle SIM Karte, auf der bis zu 12 Nummern parallel betrieben werden können. Verwaltet und verschlüsselt wird dies über BES12 und Secusmart. Dazu wird eine API in BES12 integriert.

Wer bietet das Know-how? Morvitu.

Im September 2014 gab BlackBerry die Akquisition von Morvitu bekannt. Diese Firma ist auf virtuelle SIM Plattformen spezialisiert. Mit den Produkten von Morvitu kann man mehrere Nummern auf einer SIM Karte betreiben.

Morvitu Netz

 

MorvituForumsdiskussion

 

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lasse einen Kommentar da