Start Hardware User Bericht: Odyssee zu einem zuverlässigen Email Anbieter mit meinem Passport

User Bericht: Odyssee zu einem zuverlässigen Email Anbieter mit meinem Passport

von Ben Witt
0 Kommentare

Marcus war mit seinem BlackBerry Passport auf der Suche nach einem sicheren und zuverlässigen E-Mail-Anbieter.

Meine Anforderung war einfach, ich suchte einen Anbieter, der mein Passport mittels ActiveSync problemlos anbinden kann. Aufgrund der ganzen NSA Vorfälle, die dank Snowden bekannt geworden sind‎, war es mir auch sehr wichtig, einen Anbieter zu finden, der meine Privatsphäre respektiert, also ein deutscher Anbieter.

outlook

Ich war anfangs bei Outlook.com. Die Anbindung war im großen und ganzen problemlos. Alle Bereiche, also E-Mail, Kontakte, Kalender und Aufgaben synchronisierten ganz gut, auch wenn es bei ausgehenden E-Mails ab und zu Verzögerungen gab. Auch die E-Mail Suchfunktion arbeitete sehr langsam‎, sowohl vom Passport als auch auf der Web Oberfläche. Natürlich war der Service zu einem sehr günstigen Preis zu haben, selbst Office 365 inkl. 1 TB OneDrive Speicher gibt es für monatlich 10 Euro. Allerdings bezahlt man eben auch mit dem Verzicht auf seine Privatsphäre.

Der ausschlaggebende Grund für meine Abkehr von Outlook.com war der Bericht über die automatische Weitergabe‎ von Daten über verdächtige Personen an die Behörden. Also dachte ich mir dann, ich könnte meinen ruhenden Account bei Mailbox.org wieder in Betrieb nehmen, mit meinem Q5 hat das ja damals ganz gut funktioniert. Soweit die Theorie. ‎Nun funktionierte die Anbindung mit meinem Passport unter 10.3.0 über Active Sync überhaupt nicht mehr. Auf IMAP und die Carddav und Caldav Protokolle auszuweichen hat auch nur bedingt Abhilfe geschaffen. Mehr als 1 Kalender konnte nicht synchronisiert werden und bestimmte Termine wurden auch nicht übertragen.

Leider war der Support von Mailbox.org auch nicht herausragend. Als ich das Problem angesprochen hatte, wurde nur ganz nüchtern darauf verwiesen, dass OpenXchange, die Basis ihrer Infrastruktur, kein BlackBerry Support bietet. Das fand ich sowohl von Mailbox.org, wo ich für einen Account bezahle, als auch von OpenXchange eine ziemlich arrogante Haltung.

serverprofis logo

So habe ich mich nach Mail Hosting Anbietern umgesehen, welche‎ explizit nicht auf OpenXchange basieren und trotzdem Groupware Funktionen anbieten. Webhostlist hat da eine ganz gute Übersicht. So bin ich über ein Angebot von Serverprofis.de gestolpert, die mit der Zimbra Collaboration Suite arbeiten.

Zimbra

Hier benötigt man allerdings eine eigene Domain oder man registriert gleich eine mit. Für 4,99 Euro im Monat pro Postfach bekommt man das volle Programm, inklusive 20 GB Speicher, BlackBerry-, Android- und iOS Connector, bis zu 50 Alias Adressen, Active Sync, Antivirus, Antispam, Antiphishing. Auch der Outlook Sync via MAPI ist inbegriffen. Sogar Mobile Device Policies werden angelegt, diese können allerdings nur durch den Support geändert werden. Support wird groß geschrieben, ich habe auf fünf Emails an einem Sonntag immer prompt eine Antwort erhalten. Ich habe bei mir übrigens alle Policies abschalten lassen, vor allem wegen dem Bildkennwort. Trotzdem wird das Gerät dazu “gezwungen” die Speicherkarte zu verschlüsseln, ob man das als Nachteil sieht sei dahin gestellt.  Die Synchronisation mit dem Passport läuft außerordentlich gut, vor allem ist alles sehr schnell synchronisiert. Selbst bei Outlook.com lief es nicht so geschmeidig. Die Web Oberfläche von Zimbra mag etwas altbacken wirken, ist aber durch und durch professionell und zuverlässig, alles lässt sich bis ins kleinste Detail einstellen. Das ganze von einem, mir sehr sympathischen, Hoster der bei mir um die Ecke vor den Toren von München seinen Sitz hat. (das ist übrigens Zufall und habe ich erst im Nachhinein entdeckt)

Alles in allem bin ich sehr zufrieden und fühle mich auf der Suche nach einer passenden Lösung an meinem Ziel angekommen. Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen, wer noch Fragen zu meiner Erfahrung hat, kann mich gern jederzeit anschreiben‎.

Forumsdiskussion

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lasse einen Kommentar da