Start News BES12 Cloud Update auf Version 12.5

BES12 Cloud Update auf Version 12.5

von Ben Witt

BlackBerry hat der Cloud Lösung der eigenen Multi-OS-EMM Plattform BES12 das Update auf Version 12.5 freigegeben.

Um von on-premise auf Cloud zu migrieren, muss die on-premise Installation mindestens in Version 12.5 vorliegen.

Neuerungen:

Management Konsole:

  • iOS Updates werden angezeigt
  • Kategorien für die App Liste
  • Erweiterte Kriterien für Compliance Richtlinien
  • Authentifizierungs- und Integritätsaufgaben für KNOX Geräte
  • Android for Work (AfW) Apps müssen nicht mehr in einer App-Gruppe sein, um auf die Geräte gepusht zu werden
  • Farbe der Konsole kann angepasst werden
  • HTML Editor für Aktivierungs- und Compliance-E-Mails
  • Offboarding Protection für Directory-linked Gruppen

BES12 Self-Service Konsole:

  • Farbe anpassbar
  • Nutzerrollen können hinterlegt werden

iOS:

  • Per-App VPN für Apps und App Gruppen, welche Geräte Gruppen zugeordnet sind
  • Apple Activation Lock Verwaltung
  • BlackBerry Secure Gateway Service
  • Pulse Secure VPN wird unterstützt

Android:

  • Organisationsnotiz bei Geräte Aktivierung
  • Erforderliche Sicherheitspatches spezifizieren
  • Workspace Apps einzeln BlackBerry Secure Connect Plus zuweisen

Samsung KNOX:

  • Bulk-Enrollment
  • IBM Traveler wird unterstützt

Windows 10:

  • Enterprise Data Protection konfigurieren

BlackBerry Connectivity Node

Die lokalen Komponenten heißen nun BlackBerry Connectivity Node, können in 2 Instanzen installiert werden und beinhalten:

  • BlackBerry Cloud Connector
  • BlackBerry Secure Connect Plus
  • BlackBerry Secure Gateway Service
  • BlackBerry Gatekeeping Service

Forumsdiskussion

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lasse einen Kommentar da