Interessantes für Enterprise und Private User
Start News Apple bald Konkurrenz für QNX Auto?!

Es gibt mehrere Berichte, dass Apple an einem Fahrzeugsystem arbeiten würde. Nun kam wieder Bewegung ins Spiel und Apple verfolgt einen Strategiewechsel: ein Auto OS soll es werden. Damit stünde das Unternehmen in Konkurrenz mit BlackBerry QNX.

QNX bietet ein proprietäres unixoides EchtzeitOS an, welches auch die Basis für BlackBerry OS10 bildet. Im Sommer wechselte der Chef von QNX, Dan Dodge, schon zu Apple. Es folgten über 20 Kollegen und machen den neuen Fokus seitens Apple klar: Kompetenzen und Erfahrungen abgreifen und für ein eigenes System verwenden.

Dies wäre ein harter Schlag gegen BlackBerry. Apple hat nun mal ein gewisses Image und ist im Bereich Marketing fast ungeschlagen. Auch der Versuch seitens Apple sich öffentlich gegen Strafverfolgungsbehörden zu stellen und den Kundendatenschutz einen höheren Stellenwert zuzusprechen, könnte Früchte tragen. Denn für autonome Systeme, gerade im Straßenverkehr braucht man latenz- und störungsfreie Systeme. QNX hat schon mehrmals bewiesen, dass ihr System genau darauf ausgelegt ist und kann dementsprechend schon mehrere Zertifizierungen nachweisen.

Via Golem

Forumsdiskussion

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lasse einen Kommentar da

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen