Vodafone bietet neue BlackBerry Enterprise Mobility Suite Lizenzen per ESBL an

  • By
  • Published
  • 1 min read

Nach der Übernahme des EMM Konkurrenten Good Technology hatte BlackBerry dessen EMM Lösung in das eigene Portfolio aufgenommen. Auch die Lizenzen für BlackBerry Unified Endpoint Manager (UEM) wurde angepasst und staffeln sich nun in 5 Suiten. Vodafone bietet diese Lizenzen nun per Enhanced SIM-Based Licensing (ESBL).

Kunden können somit entsprechend ihren EMM Anforderungen die passende Lizenz direkt bei Vodafone erwerben und per SIM Abrechnung bezahlen.

Das Besondere: Kunden können zwischen Gerätebasierten und Nutzerbasierten Lizenzen wählen. Somit können sie bei Einsatz von nur einem Gerät pro Nutzer sparen.
Die Lizenzen unterscheiden sich im Funktionsumfang und Aktivierungsarten.

Sollten sich Kunden bis zum 30.September 2017 für diese Lösung entscheiden, wird eine BlackBerry Enterprise Mobility Suite – Management Edition kostenlos aufgebucht. Mindestvertrag ist Red Business+ S.

Zur Vodafone Seite

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar