Start News Samsung tritt Android Enterprise Recommended Programm bei

Samsung tritt Android Enterprise Recommended Programm bei

von Ben Witt

Google hat mit dem Android Enterprise Recommended Programm eine Zertifizierung für Endgeräte, UEMs und Serviceanbieter ins Leben gerufen, damit eine Entscheidung für ein geschäftlich eingesetztes Android Smartphone leichter fällt. Bisher fehlte Samsung aufgrund der eigenen Anpassungen, ab Android 11 sind die Android Geräte des koreanischen Herstellers auch gelistet.

Hintergrund der Samsung Anpassungen:

Samsung: Aus Unification wird Harmonization

Dazu Samsung im Blog:

Harmonisieren Sie Android Enterprise und Samsungs Knox Platform for Enterprise, um Android-Kunden, die auch auf der Suche nach Samsungs fortschrittlichen Fähigkeiten im Bereich Sicherheit und Geräteverwaltung waren, eine nahtlose Erfahrung zu bieten.
Synchronisieren Sie unsere Services für die Registrierung mobiler Geräte (Android Zero-Touch Enrollment und Knox Mobile Enrollment), um Unternehmenskunden eine Vielzahl von Services anzubieten, die die Onboarding-Erfahrung der Mitarbeiter und die erneute Bereitstellung von Geräten optimieren.

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lasse einen Kommentar da

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen