Start Hardware BlackBerry PRIV kämpft mit Hitze und Lags – Tipps

BlackBerry PRIV kämpft mit Hitze und Lags – Tipps

von Ben Witt
0 Kommentare

BlackBerry hat ein neues Pferd gesattelt: Google’s Android. Das neueste Smartphone PRIV läuft auf einem von BlackBerry angepassten Stock Android mit gehärteten Kernel. Doch spätestens seit dem Android 6 Update hat das Gerät schwer mit Hitze und Leistung zu kämpfen.

Wir stellten auch schon Probleme fest, gerade auch im Bezug auf BES Aktivierungen des PRIVs auf Android 6. Dieses Problem scheint aber an Android 6 und nicht am PRIV zu liegen. So hat Samsung auch Probleme gerade das Galaxy S7 an einem BES zu aktivieren. Hier wurde schon eskaliert und es wird daran gearbeitet.

Ja, BlackBerry arbeitet noch nicht so lange aktiv mit Android und hat auch keine High End CPU und Speicher verbaut. Auch eine prozentuale Verteilung von Nutzern mit Problemen auf dem PRIV zu solchen ohne Probleme können wir nicht geben. Es wurde auch eine Beta für Android 6 by BlackBerry durchgeführt. Hier konnte aber zumindest der BES Fehler nicht direkt ausfindig gemacht werden, denn dieser tritt nur bei Neuaktivierungen auf.

Probleme mit dem PRIV stellen sich wie folgt dar (übrigens mal einen Blick auf CrackBerry werfen, da sind einige betroffene Nutzer):

  • Gerät heizt sich auf, teilweise hatte ich schon 90 Grad in der CPU.
  • “Cooling down” Modus wird aktiviert: Das System verringert die Leistung, um vor Überhitzung zu schützen. In diesem Modus ist an eine Benutzung nicht zu denken.
  • Obwohl ein Quick Charge oder 2 Ampere Ladegerät angeschlossen ist, kann man der Akkuanzeige beim Fallen zusehen. Meistens sobald der GPS Sensor seine Arbeit aufnimmt.
  • Die Leistung sackt ein und das Gerät stottert in der Bedienung.

Tipps:

Android hat öfter mal mit Performance Problemen zu kämpfen, besonders wenn die Hardware etwas schwächer und die Software zu aufgebläht ist oder der Governor des Kernels schlechte Taktungen vorgibt. Es betrifft auch nicht immer alle Geräte einer Serie.

Für meinen Teil muss ich sagen, dass ich arge Probleme mit dem Gerät habe. Es überhitzt sehr schnell (in Android 6 wurde der Schwellenwert für den Überhitzungsschutz subjektiv nach unten korrigiert), der Akku hält keinen ganzen Tag, als Navigationsgerät mit einem Quick Charge Gerät kann ich das PRIV nicht nutzen da der Akku in 5 Minuten 1 Prozentpunkt entlädt und ab und zu ist die Performance mies, besonders die Kamera und das Abspeichern eines Bildes.

Die meisten Google Services habe ich deaktiviert, einen Clean Install mit Autoloader und eine Sicherheitslöschung habe ich auch schon hinter mir, es bringt aber rein gar nichts.
Das Gerät habe ich jeweils ohne und mit BES Aktivierung (AfW) im Einsatz und es wurden mehrere BES Instanzen getestet. Es zeigt sich dasselbe Verhalten.

Es wird an einem neuen Major Release (MR1) auf Basis von Android 6.0.1 gearbeitet. Leider habe ich noch keine Informationen, ob dieses Update Besserungen bringt und wann es ausgerollt wird.

Forumsdiskussion

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lasse einen Kommentar da