Start News iOS13.5 steht per OTA Update zur Verfügung

iOS13.5 steht per OTA Update zur Verfügung

von Ben Witt

Apple hat das Update auf Version 13.5 zur Verfügung gestellt. Es beinhaltet Fehlerbehebungen und Vorbereitungen für das COVID-19 Contact Tracing. Auch die Sicherheitslücke in der Mail-App soll geschlossen sein.

Changelog

iOS 13.5 beschleunigt den Zugriff auf das Passcode-Feld auf Geräten mit Gesichts-ID, wenn man eine Gesichtsmaske trägt, und führt die Exposure Notification API zur Unterstützung von COVID-19-Anwendungen zur Kontaktverfolgung von Gesundheitsbehörden ein. Dieses Update führt auch eine Option zur Steuerung der automatischen Hervorhebung von Video-Kacheln bei FaceTime-Gruppenaufrufen ein und enthält Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen.

  • Gesichts-ID und Passcode
    Vereinfachtes Entsperrverfahren für Geräte mit Gesichts-ID, wenn man eine Gesichtsmaske trägt:
    Passcode-Feld, das automatisch nach dem Hochziehen vom unteren Rand des Sperrbildschirms angezeigt wird.
    Funktioniert auch bei der Authentifizierung im App Store, Apple Books, Apple Pay, iTunes und anderen Apps, die die Anmeldung mit Face ID unterstützen.
  • Expositions-Benachrichtigung
    Expositionsbenachrichtigungs-API zur Unterstützung von COVID-19-Anwendungen zur Ermittlung von Kontaktpersonen durch öffentliche Gesundheitsbehörden.
  • FaceTime
    Option zur Steuerung der automatischen Hervorhebung bei FaceTime-Gruppenanrufen, so dass die Größe der Video-Kacheln nicht verändert wird, wenn ein Teilnehmer spricht.
  • Notfalldienste
    Option zur automatischen Weitergabe von Gesundheits- und anderen wichtigen Informationen (nur USA).
  • Dieses Update enthält auch Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen:
    Behebt ein Problem, bei dem Benutzer einen schwarzen Bildschirm sehen, wenn man versucht, Streaming-Videos von einigen Websites wiederzugeben.
    Spricht ein Problem im Teilen-Bildschirm an, bei dem Vorschläge und Aktionen möglicherweise nicht geladen werden.

Vielleicht interessiert Dich auch:

1 Kommentare

iOS Nutzer sollten App Updates nach iOS13.5 Update prüfen | Technik.Community 25. Mai 2020 - 9:24

[…] letzter Woche wird das iOS Update auf Version 13.5 angeboten. Nach dem Update konnten einige Apps nicht mehr gestartet werden. Apple hat das Problem […]

Lasse einen Kommentar da

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen