Start Hardware 5-Jahres-Plan von BlackBerry – Fokus auf Software und Cloud

5-Jahres-Plan von BlackBerry – Fokus auf Software und Cloud

von Ben Witt
1 Kommentare

John Chen sprach heute morgen auf der MWC 2015 in Barcelona. BlackBerry will sich mehr auf Software, Services und Cloud fokussieren. Das Unternehmen will innerhalb von 5 Jahren die nötige Infrastruktur aufbauen, um alles was eine IP-Adresse hat zu verwalten. Dazu gab BlackBerry Anfang Januar 2015 den Start der eigenen Internet of Things Plattform bekannt.

Die Neufokussierung bildet sich schon seit spätestens Ende letzten Jahres ab. BlackBerry hat einige neue Services gestartet oder angekündigt:

Auf der MWC gab BlackBerry CEO John Chen bekannt, dass die Beziehungen zu den Carriern weiter ausgebaut wird.

Die Anbieter können Geld verdienen, BlackBerry kann Geld verdienen. Jeder verdient Geld. Die Firmenphilosophie hat sich in den letzten 16 Monaten verändert: BlackBerry hat sich verpflichtet aus Software ein Unternehmen zu machen.

Desweiteren gibt BlackBerry 45.000 Patente zur Lizenzierung frei. Chen will Geld verdienen, das ist nun klar.

Dieses Jahr zeigt die Roadmap 4 neue Geräte: BlackBerry Leap (Full Touch Einsteiger), Porsche (High End), Tastaturmodell und einen Slider.

Forumsdiskussion

Vielleicht interessiert Dich auch:

1 Kommentare

Wie weit geht die Partnerschaft von BlackBerry und Samsung?! | BB10QNX.de 4. März 2015 - 14:26

[…] von BlackBerry auf jedes mobile Gerät mit Android, BlackBerry OS, iOS und WindowsPhone bringen. Software, Services und Cloud – In Zukunft sind das die fokussierten […]

Lasse einen Kommentar da