BlackBerry startet Cloud basierte Internet of Things Plattform

  • By
  • Published
  • 2 mins read

Auf http://us.blackberry.com/internet-of-things.html ist nun das Portal online.

iot

Zugang zur Closed Beta kann man auch (unter bestimmten genannten Voraussetzungen; werden auf der verlinkten Seite genannt) beantragen.

Milliarden von vernetzten Geräten, von Autos und Lastwagen zu Container und Krankenhausbetten, erstellen und tauschen Daten aus. Aber wer gibt die Erlaubnis diese Daten einzusehen und zu bearbeiten?

Die BlackBerry IoT-Plattform gibt Ihnen die Kontrolle und bietet eine Cloud-basierte Lösung, die Ihnen die Möglichkeit zu Erstellung und Verwaltung von IoT-Anwendungen und -Geräten und das sicher, effizient und skalierbar.

Die Komponenten:

device-software.png.original

Geräte Software

Geräte sind über “Software Agents” miteinander verbunden und laufen auf einer Vielzahl an Betriebssystemen. 35 Jahre Erfahrung in Sachen Embedded Systems sprechen für sich.

cloud-services.png.originalCloud Service

Die BlackBerry IoT Plattform wird in der sicheren und globalen BlackBerry Infrastruktur gehostet. Die Leistung liegt bei über 35 Petabytes mobiler Daten pro Monat. Der Cloud Service bietet das Sammeln und Analysieren der Daten auf eine intelligente Art an, sowie die Geräteverwaltung durch ihren gesamten Lebenszyklus.

data-interfaces.png.original

Datenschnittstellen

Die BlackBerry IoT-Plattform wurde entwickelt, um portable Daten und deren Analyse zu unterstützen. Entwickler können die Vorteile der REST-APIs, skalierbare Datenleitungen und Nachrichtenqueues für das Streamen und den Datenaustausch mit externen Systemen nutzen.

Pressemitteilung

Forumsdiskussion

Dieser Beitrag hat 11 Kommentare

Schreibe einen Kommentar